Aufrufe
vor 1 Jahr

Rhenania 01-2021

KULTURGESCHICHTE Wie kam

KULTURGESCHICHTE Wie kam die Katze auf das Sofa? Eine Kulturgeschichte. Von J. Fürstauer. St. Pölten 2011. Von der Göttin zum Mäusefänger, vom Hexentier zur Königin unserer vier Wände: Ein Streifzug durch die Jahrhunderte. Im alten Ägypten als Gottheit angebetet, durchquerte sie zu Schiff und auf vier Pfoten den Umkreis der damals bekannten Welt. Die Katze hat einen langen Weg hinter sich: Von den Anfängen bis in den letzten Sofawinkel unserer Gegenwart. 14 × 22 cm, 320 S., geb. Nr. 530581 Statt € 24,90* nur Das Abendland. Wie wir uns und die Welt sehen. Sonderausgabe. Von Roger-Pol Droit. Darmstadt 2010. Dass »Abendland« nicht mit »Westen« gleichzusetzen ist, zeigt diese Studie. 19 × 12,6 cm, 100 S., geb. Nr. 1183320 Original ausgabe € 14,95 als Sonderausgabe** Über uns kein Himmel? Die größten Naturkatastrophen der Menschheitsgeschichte. Von Hans-Dieter Otto. Pölten 2015. »Unaufgeregt erzeugt es passagenweise eine Atmosphäre von beklemmender Spannung. Hautnah entführt es mit Augenzeugenberichten in die Vergangenheit.« (Deutschlandfunk). 14 × 22 cm, 216 S., 8 S. Bildteil, geb. Nr. 1231626 Statt € 19,90* nur € 7,95 34 € 7,95 € 4,95 Saladin, Sarazenen und Kreuzritter. Von D. Nicolle. 2008. Saladin ist die bekannteste und bedeutendste Einzelperson in der Geschichte der Kreuzzüge. 18 × 25 cm, 96 S., zahlr. teils farb. Abb., geb. Nr. 2516306 Statt € 12,99* nur € 4,99 NEU Die Welt der Himmelsscheibe von Nebra. Neue Horizonte. Hg. Harald Meller, Michael Schefzik. Katalog Landesmuseum für Vorgeschichte Halle 2020. Bahnbrechende genetische Forschungen eröffnen uns heute ein neues Verständnis der Gesellschaften am Ende der Steinzeit. Verschiedene Gemeinschaften aus dem östlichen Europa verbreiteten sich in nur wenigen Jahrhunderten bis nach Mitteleuropa. 24,5 × 30 cm, 240 Seiten, 150 Abb., gebunden. Nr. 1234447 € 28,– Geschichte Chinas. Von Kai Vogelsang. Ditzingen 2013. Die spannungsreiche Beziehung zwischen Einheit und Vielfalt steht im Zentrum dieser neuen Geschichte Chinas. »Ein neues deutschsprachiges Standardwerk.« (Neue Zürcher Zeitung) 15 × 21,5 cm, 646 S., teils farb. Abb., 14 Karten, pb. Nr. 623105 Original ausgabe € 39,95 als Sonder ausgabe** € 24,95 Die spektakulärsten Kriminalfälle in Baden. Von Giftmischern, Amokläufern und Auftragsmördern. Von Udo Bürger. München 2017. Faktenreich beleuchtet Bürger Meilensteine der Kriminalgeschichte zwischen Konstanz, Freiburg, Karlsruhe und Mannheim. 12,5 × 19,5 cm, 264 S., pb. Nr. 1202065 Statt € 16,– vom Verlag reduziert € 4,95 Populäre sächsische Legenden. Von Henner Kotte. Berlin 2019. Der Leipziger Autor und Stadtführer Kotte unternimmt einen kaleidoskopischen Streifzug durchs legendäre Sachsenland. Ein Buch sowohl für Sachsenanfänger, als auch für Fortgeschrittene. 12 × 19 cm, 192. S., geb. Nr. 1166840 € 9,99 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Das gläserne Gedächtnis. Die Hohenzollernschlösser in historischen Ansichten. Hg. Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg. Berlin 2020. 15 000 Glasnegative umfasst die Sammlung der »SPSG« in Potsdam. Die Aufnahmen aus dem 19. und demfrühen 20. Jahrhundert wurden bisher praktisch nicht veröffentlicht und stellen eine wahre Fundgrube dar. 24 × 21 cm, 144 Seiten, 100 Abbildungen, gebunden. Nr. 1188224 € 28,– Von Rom bis an die Ränder der Welt. Geschichte in ihrer Landschaft. Von Arnold Esch. München 2020. Ob römischer Soldat oder Ablaßkollektor – die Stimmen, die hier aus den unterschiedlichsten Quellen zu Wort kommen, sind äußerst vielfältig und leben- NEU dig. 14 × 22 cm, 399 Seiten, mit 20 Abb. und 3 Karten, gebunden. Nr. 1241648 € 29,95 NEU Immer noch kein Land in Sicht. Tollkühne Helden auf See. Von Ebba D. Drolshagen. München 2012. Drolshagen fahndet nach den waghalsigsten Helden der Seefahrtgeschichte. Unerschrockene Kapitäne versetzen in Staunen. 13 × 20 cm, 256 S., geb. Nr. 1179004 Mängel exemplar. Statt € 18,99 nur € 4,95 Geschichte des Antisemitismus. Von Werner Bergmann. München 2020. In sechs chronologisch gegliederten Kapiteln gibt der Band eine komprimierte Einführung in die Geschichte des Antisemitismus vom frühen Christentum bis zur Gegenwart. 12 × 18 cm, 144 Seiten, pb. Nr. 1240765 € 9,95 Die Anfänge von allem. Von Jürgen Kaube. Berlin 2017. Wie kamen Religion, Recht, Handel, Geld, Musik oder Städtebau in die Welt? Kaube, Herausgeber der »FAZ« und renommierter Wissenschaftsautor, schildert spannend, aufschlussreich und immer wieder überraschend, wie die menschliche Kultur entstand – ein Buch über die Anfänge all dessen, was Menschsein für uns heute ausmacht. 14 × 21,5 cm, 496 S., 3 × 16 S. 4-farb. Tafeln, 1 s/w Karte, gebunden. Nr. 1189549 Mängel exemplar. Statt € 24,95 nur 200. Todestag Napoleons Napoleon und Bayern. Hg. Haus der Bayerischen Geschichte. Katalog Neues Schloss Ingolstadt 2015. Kostbare und alltägliche Objekte erzählen von der großen Politik und den Menschen, die als Politiker, Soldaten oder einfache Frauen und Männer diese Zeit erlebten. 20,5 × 30 cm, 400 Seiten, 350 farb. Abb., geb. Nr. 703281 Statt € 39,95* nur € 19,95 1812. Napoleons Feldzug in Rußland. Von Adam Zamoyski. München 2012. Ein unvergessliches Buch, das Geschichte so hautnah erzählt, wie es nur wenigen Autoren gelingt. 14 × 21,5 cm, 720 Seiten, 85 Abbildungen, gebunden. Nr. 561932 € 29,95 € 7,95 Der Mythos Napoleon. Verheißung, Verbannung, Verklärung. Von J. Willms. Stuttgart 2020. Anschaulich ergründet Willms, wie Bonaparte einen verklärenden Mythos seiner selbst erschuf. 15 × 22,2 cm, 384 S., geb. Nr. 1241532 € 26,– 24 Stunden Bestellannahme Telefon (01806) 806 333*** Alle Titel auch online unter www.rhenania.de 35

Rhenania

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann