Aufrufe
vor 8 Monaten

Rhenania 01-22

KULTURGESCHICHTE Atlas

KULTURGESCHICHTE Atlas der Weltgeschichte. Fakten, Zeittafeln und historische Karten. Fränkisch-Crumbach 2021. Wer die Weltgeschichte von den Anfängen der Menschheit bis heute kennt, kann auch die komplexen Zusammenhänge unserer modernen Welt verstehen. Dieses umfassende Nachschlagewerk enthält die wichtigsten Etappen der Geschichte. Mehr als 160 Karten und zahlreiche Zeittafeln sowie farbige Abbildungen veranschaulichen die historische Entwicklung. 16,5 × 22 cm, 240 S., geb. Nr. 1336754 € 7,– Gesichter des alten Rom. 1 000 Jahre Geschichte in 50 Köpfen. Von R. Haubrich. Berlin 2016. Die römischen Porträtköpfe zählen zu den Höhepunkten der Weltkunst. Zum ersten Mal tritt eine Zivilisation in lebensechten Bildnissen vor unsere Augen. 19 × 21 cm, 128 S., 60 Abb., geb. Nr. 780561 Statt € 24,95* nur € 9,95 Das römische Germanien. Von Thomas Schiffer. Rheinbach 2020. Dieses Werk beschreibt umfänglich die Eroberung Germaniens durch die Römer in den Jahrzehnten vor und nach Christus, deren Handeln und Wirken während ihrer fast fünfhundertjährigen Herrschaft, sowohl aus militärischer wie auch aus politischer und kultureller Sicht. 16,5 × 19,5 cm, 224 S., zahlr. s/w-Abb., geb. Nr. 1191780 € 9,95 38 NEU Die Römerzeit Verlorene Illusionen. Eine Geschichte des deutschen Nationalismus. Von Jost Hermand. Köln 2012. Der Begriff »Nationalismus« hat im deutschsprachigen Bereich Zentraleuropas seit dem Humanismus des frühen 16. Jahrhunderts bis zur heutigen Berliner Republik höchst dramatische Wandlungen erlebt. Wie viele Illusionen damit verbunden waren, stellt Hermand in diesem Buch dar. 14,5 × 21,5 cm, 390 Seiten, 40 s/w- und 26 farb. Abb., gebunden. Nr. 1326341 Statt € 40,–* nur € 14,95 Augustus. Aufrührer, Herrscher, Heiland. Eine Biographie. Von W. Dahlheim. München 2010. Dahlheim führt in ein Zeitalter der Extreme (44 v. Chr. bis 14 n. Chr.), eine Epoche von abgründiger Gemeinheit und überwältigender Großmut, von Leid und Glück. 14 × 22 cm, 447 S., 33 s/w-Abb., geb. Nr. 2600625 Statt € 26,95 vom Verlag reduziert € 14,95 Römer im Schatten der Geschichte. Gladiatoren, Prostituierte, Soldaten, Männer und Frauen im Römischen Reich. Von R. Knapp. Stuttgart 2016. In seinem meisterhaft erzählten Buch revidiert Knapp zahlreiche Urteile, die die Geschichtsschreibung bis heute etwa von Cicero übernommen hat. 400 S., zahlr. s/w-Abb., pb. Nr. 771910 Statt geb. Original ausgabe € 25,– als Taschenbuch € 14,95 Mit dem Fahrstuhl in die Römerzeit. Städte und Stätten deutscher Frühgeschichte. Die Wikinger – Saga. 2 Bände. Von R. Pörtner. Lahnstein 2020. Zwei Meisterwerke der Geschichtsschreibung als Paket. Anschaulich wird in dem Band »Mit dem Fahrstuhl in die Römerzeit« ein halbes Jahrtausend römischen Lebens präsentiert. Neben den Raubzügen der Wikinger beschreibt er in seiner »Wikinger-Saga« die gesellschaftlichen Strukturen der Wikingerwelt. 2 Bände à 14 × 21,5 cm, zus. 912 S., geb. Nr. 1194607 Original ausgabe € 19,90 als Sonder ausgabe** € 9,95 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Die Kelten Replik eines keltischen Dolches. Nach einem Fund aus England. Der keltische Dolch mit anthropomorphem Griff gilt als einer der attraktivsten Dolche der Vorgeschichte. In der typischen Formensprache der Kelten zeigt der Griff die Form eines klassischen keltischen Kriegers mit mandelförmigen Augen und fein gezeichnetem Haar. Die Klinge der Replik besteht aus Carbonstahl; der Griff besteht aus einer goldfarbenen Metalllegierung. 32 cm, Klinge polierter Carbonstahl, Metallgriff matt-bronzefarben, in Lederhülle. Nr. 1309986 € 89,– Die Kelten. Ihre Geschichte von den Anfängen bis zur Gegenwart. Von B. Maier. München 2020. Die Kelten sind eines der historisch bedeutendsten Völker der europäischen Geschichte. Der Band umfasst den Zeitraum von der Antike bis zur Gegenwart. 14 × 21,5 cm, 383 S., 16 Abb. und 14 Karten, gebunden. Nr. 1210858 Statt € 28,– vom Verlag reduziert € 14,95 Räuber und Räuberbanden im deutschsprachigen Raum. Von H.-D. Radke. Rheinbach 2021. Dieses Werk entmystifiziert viele Räuber und Räuberbanden, die in Wahrheit rücksichtslos und brutal dem »gemeinen Volk« auf den Straßen auflauerten. Lernen Sie Räuber in allen Regionen Deutschlands kennen. 16 × 24 cm, 320 S., geb. Nr. 1273680 € 14,95 Die Ottonen. Von H. Keller. München 2021. Anregend erzählt Keller die Geschichte der Ottonen. Er beschreibt den Aufstieg der sächsischen Herzogsfamilie zu einem der bedeutendsten deutschen Herrschergeschlechter des Mittelalters. 12 × 18 cm, 128 S., 2 Stammtafeln, Karte, pb. Nr. 1296752 € 9,95 Keltische Kultplätze in Deutschland. Geschichte und Mythos einer rätselhaften Kultur. Von Ulrich Magin. Hamburg 2019. Magin präsentiert in seinem Buch heilige Orte in Deutschland, an denen die Kelten zu ihren Göttern beteten oder Opfer darbrachten. 17,5 × 24,5 cm, 200 Seiten, zahlreiche farb. Fotos, gebunden. Nr. 1146793 € 9,95 Geheimnisvolle Geschichte der Labyrinthe. Labyrinthe und die Mythen des Altertums. Von J. B. Bounford. Kerkdriel 2019. Höchst unterhaltsam untersucht die Sozialhistorikerin Bounford die Entwicklung von Labyrinthen und Irrgärten, von den prähistorischen Anfängen bis in die Gegenwart. 21 × 24 cm, 192 S., zahlr. farb. u. s/w-Abb., pb. Nr. 1155490 € 9,95 Die Hugenotten. Geschichte, Religion, Kultur. Von Alexander Schunka. München 2019. Die Hugenotten wurden als protestantische Gruppierung in Frankreich während des 16. und 17. Jahrhunderts bekämpft und unterdrückt. 12 × 18 cm, 128 Seiten, mit 2 Karten, Paperback. Nr. 1113933 € 9,95 24 Stunden Bestellannahme Telefon (01806) 806 333*** Alle Titel auch online unter www.rhenania.de 39

Rhenania

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann