Aufrufe
vor 8 Monaten

Rhenania 04-22

SACHBUCH &

SACHBUCH & ZEITGESCHICHTE Zerrissene Leben. Das Jahrhundert unserer Mütter und Väter. Von K. Jarausch. Darmstadt 2018. Eine neue dt. Geschichte des 20. Jahrh. im Spiegel der Lebensgeschichten von über 80 Zeitzeugen. Geboren während der Weimarer Republik, hat diese Generation den Nationalsozialismus und den 2. Weltkrieg erlebt, aber auch die Nachkriegszeit – in BRD oder DDR – und die Wiedervereinigung. 15,5 × 23 cm, 456 S., 32 s/w-Abb., geb. Nr. 1354760 Statt € 32,– vom Verlag reduziert € 14,95 Deutschland zur Stunde 0. DVD. Produktion 2011. Diese neue Dokumentation zeichnet ein packendes Bild jener Zeit. Mit neu entdeckten Farbaufnahmen werden das Ende des Dritten Reiches und der Wiederaufbau nach 1945 bis zur Berliner Luftbrücke gezeigt und beschrieben. Ein wertvolles Dokument über eine Generation, die Erstaunliches zu leisten hatte. 1 Std., Sprache dt., Dolby Digital, 4 : 3. Nr. 2670020 Statt € 17,99 nur € 7,99 Jagd und Macht. Die Geschichte des Jagdreviers Schorfheide. Von Helmut Suter und Burghard Ciesla. Berlin 2011. Seit jeher dient die Jagd dem Zeitvertreib und der Selbstdarstellung der Mächtigen. In Deutschland war ihr Revier die Schorfheide. Dieser Band erzählt die faszinierende Geschichte der hohen Jagd in der Schorfheide von den Anfängen bis in die jüngste Vergangenheit. 22 × 24 cm, 256 Seiten, 150 Abbildungen, gebunden. Nr. 518433 € 30,– 38 Rendezvous unterm Nierentisch – die Wirtschaftswunderrolle. DVD. Produktion 1987. Das Wirtschaftswunder blüht, die Fresswelle rollt. Wohnungen füllen sich mit Nierentischen und Tütenlampen: »Rendezvous unterm Nierentisch« präsentiert die Höhepunkte aus Werbefilmen und Wochenschauen der 50er Jahre in einer aberwitzigen, turbulenten Collage: Eine schrille Revue durch die Pubertät der Republik. Der Kultfilm! 1 Std. 25 Min., Sprache dt., Dolby Digital 2.0, 4 : 3, Extras: Kurzfilm ENDE, Booklet. Nr. 2474689 Statt € 26,99 nur € 19,99 Hitlers Eliten nach 1945. Hg. von Norbert Frei. München 2014. Gab es 1945 wirklich einen Neuanfang? Was wurde aus denen, die dem NS-Regime in wichtigen Positionen gedient hatten? Dieses Buch zeigt, fast alle, die zu den Funktionseliten zählten, konnten ihre Karrieren fortsetzen. 12,4 × 19,1 cm, 336 S., pb. Nr. 2284952 € 10,90 Made in Germany. Von M. Bognanni u. a. Frankfurt 2016. Von der Probefahrt mit dem ersten Auto 1888 bis zu den Aldi-Brüdern: Meilensteine der dt. Wirtschaftsgeschichte in packenden Reportagen. 11 × 17 cm, 224 S., Leseb., geb. Nr. 3016064 Statt € 19,95* nur € 7,95 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

NEU Mysteriöse Verbrechen. Zwanzig rätselhafte, berühmt-berüchtigte und spektakuläre Kriminalaffären. Von Johannes Seiffert. Berlin 2022. Gabi Thieme hat drei spektakuläre Kriminalfälle aus Sachsen versammelt, bei denen es Jahrzehnte dauerte, bis die Täter überführt werden konnten. 12,5 × 21 cm, 240 Seiten, pb. Nr. 1355520 € 9,99 Made in Washington. Was die USA seit 1945 in der Welt angerichtet haben. Von Bernd Greiner. München 2021. Wie sich in den USA der Anspruch ausbildete, als Hüter der internationalen Ordnung aufzutreten, wie die Vorstellung entstand, Stabilität gebe es nur auf der Grundlage amerikanischer Überlegenheit. Das Buch liefert auch eine kritische Bilanz der amerikanischen Ordnungspolitik seit dem Zweiten Weltkrieg. 12,5 × 20,5 cm, 240 S., pb. Nr. 1297252 € 16,95 Großbritannien 1945–2010. Kultur, Politik, Gesellschaft. Von J. N. Schmidt. Berlin 2020. Ein Panorama der brit. Nachkriegsgeschichte bis in die Gegenwart, in dem Ereignisse und Persönlichkeiten selbst sprechen. 11,5 × 17,5 cm, 536 S., 22 Abb., geb. Nr. 1209183 Original ausgabe € 27,90 als Sonder ausgabe** € 7,95 Dear Germany. Liebeserklärung an ein Land mit Vergangenheit. Von Stephen Green. Darmstadt 2017. Der britische Ökonom und ehemalige Minister legt Deutschland auf den Seziertisch und analysiert, welche Begriffe und Ereignisse das Deutsch-Sein heute prägen. 14,5 × 21,5 cm, 312 Seiten, 1 s/w-Abb., geb. Nr. 1354795 Statt € 22,– vom Verlag reduziert € 12,95 Leben nach der DDR. Von K. Behling. Berlin 2020. Wann endete die DDR? Warum entstand die Treuhand? Wie wuchs die »Mauer in den Köpfen«? Was war eine »Arbeitsbeschaffungsmaßnahme«? Wie erlebte die NVA ihren Zapfenstreich? Welches Erbe hinterließ der Fernsehfunk? Waren Ost- und Westbürger »Brüder und Schwestern«? 66 Fragen und Antworten. 17 × 22 cm, 304 S., geb. Nr. 1190997 Statt € 22,99* nur € 9,95 Im Konsum gibts Bananen. Alltag in der DDR 1946–1989. Von Ingrid Hantke. Berlin 2020. Begebenheiten aus mehr als 40 Jahren lassen eine lebendige Zeitreise entstehen. Authentisch, amüsant und leider oft auch bitter geht es durch den sozialistischen Alltag. 13 × 19 cm, 320 Seiten, s/w-Abbildungen, Paperback. Nr. 2943824 € 13,90 Spion ohne Grenzen. Heinz Felfe – Agent in sieben Geheimdiensten. Von Bodo V. Hechelhammer. München 2019. Die Skrupellosigkeit des Doppelspions Heinz Felfe erschütterte die BRD in ihren Grundfesten. 14 × 22 cm, 416 S., 13 s/w-Abbildungen, gebunden. Nr. 1353683 Mängel exemplar. Statt € 24,– nur € 9,95 Die große Heuchelei. Wie Politik und Medien unsere Werte verraten. Von Jürgen Todenhöfer. Berlin 2020. Unter Lebensgefahr recherchierte Jürgen Todenhöfer dies zusammen mit seinem Sohn Frederic in den gefährlichsten Krisengebieten der Welt. 12 × 18,5 cm, 352 Seiten, pb. Nr. 1182048 Statt geb. Originalausgabe € 19,99 als Taschenbuch € 10,99 24 Stunden Bestellannahme Telefon (01806) 806 333*** Alle Titel auch online unter www.rhenania.de 39

Rhenania

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann