Aufrufe
vor 2 Wochen

Rhenania 08-21

SACHBUCH &

SACHBUCH & ZEITGESCHICHTE Der Krieg nach dem Krieg. Deutschland zwischen Revolution und Versailles 1918/19. Von A. Platthaus. Berlin 2018. Die packende Analyse jenes historischen Moments, in dem für einen Augenblick alles möglich schien –, bevor auf verhängnisvolle Weise die Weichen für die Zukunft gestellt wurden. 15,5 × 22 cm, 448 S., 70 s/w-Abb., gebunden. Nr. 1044257 Mängel exemplar. Statt € 26,– nur € 9,95 Die Totengräber. Der letzte Winter der Weimarer Republik. Von R. Barth, H. Friederichs. Frankfurt a. M. 2018. Barth und Friederichs erzählen mitreißend, Tag für Tag, die letzten zehn Wochen der Weimarer Republik anhand von Tagebüchern, Briefen und Akten. 14 × 21,5 cm, 416 S., 20 Abb., geb. Nr. 1044150 Statt € 24,–* nur € 9,95 Ganz normale Männer. Das Reserve-Polizeibataillon 101 und die »Endlösung« in Polen. Von C. R. Browning. Reinbeck 2020. In dieser erweiterten Neuausgabe ordnet er die wissenschaftl. Erkenntnisse der letzten 25 Jahre, ergänzt durch zahlreiche zusätzliche Fotos, ein. 12,5 × 19 cm, 416 S., zahlr. s/w-Abb., pb. Nr. 1248804 € 12,– Die Staatsräte. Elite im Dritten Reich: Gründgens, Furtwängler, Sauerbruch, Schmitt. Von Helmut Lethen. Berlin 2018. Lethen zeichnet ein faszinierendes Porträt der »Staatsräte«. Er zeigt das komplizierte Verhältnis der geistigen Elite zur Macht. 12,5 × 20,5 cm, 352 S., geb. Nr. 1207814 Mängel exemplar. Statt € 24,– nur 24 € 9,95 Der erste Weltkrieg – History Edition. 3 DVDs. Produktion 2014. Mit informativen Kommentaren sowie historischem Filmmaterial und Dokumenten. 5 Std. 28 Min., Sprache dt., engl., Dolby Digital 2.0, 4 : 3, s/w. Nr. 1289624 Statt € 29,99 nur »Kein Engländer soll das Boot betreten!«. Die letzte Fahrt von UC 71. Von Florian Huber. Reinbeck 2019. Ein spannender Einblick in den Alltag an Bord eines U-Boots während des Ersten Weltkriegs – und ein archäologisches Abenteuer. 15,5 × 22,5 cm, 304 S., 48 S. 4-farb. Tafeln, geb. Nr. 1285840 Mängelexemplar. Statt € 24,– nur € 9,99 € 7,95 Der Mord an den europäischen Juden. Ursachen, Ereignisse, Dimensionen. Von Christian Gerlach. München 2021. Eine nach Themen geordnete Analyse der Verfolgung und Vernichtung der europäischen Juden. Die Studie untersucht erstmals systematisch das Vorgehen nichtdeutscher Regierungen und Gesellschaften gegen Juden. 13,5 × 21,5 cm, 576 S., geb. Nr. 1289004 Statt € 34,95 vom Verlag reduziert € 16,95 Bevor Hitler kam. Deutschlands Weg ins Dritte Reich 1918–1933. DVD. Produktion 2014. Ein Blick in die Geschichte zeigt, wie es zu der verhängnisvollen Entwicklung kommen konnte. 1 Std., Sprache dt., Dolby Digital 2.0, 4.3. Nr. 2856000 Statt € 19,99 nur € 12,95 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Wer war Hitler. DVD. Von Hermann Pölking. Produktion 2017. Premiere auf dem Filmfest in München 2017: Über 3-stündige Dokumentation, bestehend ausschließlich aus Originalaufnahmen – meist noch nie veröffentlicht – unterlegt mit Kommentaren von ausschließlich Zeitzeugen (Tagebücher, Briefe, Reden etc.) über das Leben Adolf Hitlers von 1889 bis 1945. 3 Std. 16 Min., Sprache dt., Dolby Digital 5.1, Widescreen, Extras: Booklet. Nr. 3013839 Statt € 21,99 nur Das Personenlexikon zum Dritten Reich. Wer war was vor und nach 1945. Von Ernst Klee. Neuauflage, Hamburg 2016. Das konkurrenzlose Lexikon informiert mit seinen 4 300 Artikeln ausführlich über die wichtigsten Personen. 12,5 × 18,5 cm, 736 S., geb. Nr. 746762 Original ausgabe € 29,90 als Sonder ausgabe** € 12,99 Die Wahrheit über den Holocaust (Komplette Serie). 2 DVDs. Produktion 2015. Diese 8-teilige Serie lenkt den Blick auf das, was wir alle längst zu wissen glauben und doch nicht fassen können. 5 Std. 44 Min., Sprache dt., Dolby Digital 2.0, Widescreen. Nr. 2859149 Statt € 49,99 nur € 29,99 Knut Hamsun. Die Reise zu Hitler. Von Tore Rem. Berlin 2016. Am 26. Juni 1943 empfing Adolf Hitler den norwegischen Literaturnobelpreisträger Knut Hamsun auf dem Berghof am Obersalzberg. Die Nationalsozialisten verehrten Hamsun und verstanden es, seine Person und sein Werk für ihre Zwecke einzusetzen. Doch das Treffen endete abrupt, als Hamsun Hitler widersprach. Was trieb Hamsun, einst von Geistesgrößen wie Kurt Tucholsky und Thomas Mann verehrt, zu seinen Überzeugungen, die er auch nach 1945 verteidigte? Tore Rem ordnet das Geschehen historisch und biografisch ein. 15,5 × 24 cm, 400 S., s/w-Abb., geb. Nr. 1224166 Statt € 29,99* nur Standardwerk € 9,99 Hitlers erster Feind: Der Kampf des Konrad Heiden. Von Stefan Aust. Reinbek bei Hamburg 2016. Stefan Aust porträtiert diesen faszinierenden Mann und lässt aus seiner Perspektive Hitlers Aufstieg und Herrschaft lebendig werden 14 × 21 cm, 384 S., geb. Nr. 2868512 € 22,95 € 9,99 Gedichte für Hitler. Zeugnisse von Wahn und Verblendung im »Dritten Reich«. Von Volker Koop. Berlin 2013. Ein verdrängtes Kapitel der deutschen Geschichte: Volker Koop hat bislang unbeachtete Quellen wiederentdeckt und ordnet sie – und die oftmals erhaltenen Begleitschreiben – in den zeithistorischen Kontext ein. 14 × 22 cm, 240 S., 36 s/w-Abb. pb. Nr. 1245341 Statt € 19,95* nur € 7,95 Berlin 1945. Das Ende. Von Antony Beevor. München 2012. Frühjahr 1945: Mit der Präzision des Historikers und der sprachlichen Kraft des Romanautors schildert Beevor jenen Albtraum aus Gewalt, Tod und Zerstörung. 13 × 21 cm, 544 S., zahlr. Abb., pb. Nr. 2708248 Original ausgabe € 26,– als Sonder ausgabe** € 16,99 24 Stunden Bestellannahme Telefon (01806) 806 333*** Alle Titel auch online unter www.rhenania.de 25

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann