Aufrufe
vor 2 Wochen

Rhenania 08-21

EISENBAHNEN Männer, Öl

EISENBAHNEN Männer, Öl und Dampf. Im Inneren der Bahnbetriebswerke. Von W. Staiger. Stuttgart 2016. Einmalige Fotos, die die Lokomotiven aus der Perspektive des Personals zeigen. Im Mittelpunkt stehen dabei die schweren Güterzugloks der Baureihe 44. 23 × 26,5 cm, 128 S., 118 s/w-Abb., geb. Nr. 1287818 Statt € 19,95* nur € 7,99 Spülen und Abortdeckel schließen. Der Knigge für Eisenbahner und Fahrgäste. Von Eberhard Urban. 2013. Dieses Buch stellt die originellsten Schilder aus Straßen-, Eisen-, U- und S-Bahn vor. 19 × 13 cm, 95 S., durchg. Abb., geb. Nr. 2759004 Mängel exemplar. Statt € 9,95 nur € 4,99 Durch den Harz auf schmaler Spur. Von K.-J. Kühne. Stuttgart 2015. Wer schon einmal mit einem Dampfzug vom malerischen Wernigerode auf den Gipfel des Brockens gefahren ist, der wird dieses Erlebnis nicht vergessen. 17 × 21 cm, 128 S., 73 farb. und 48 s/w-Fotos,1 Zeichn., geb. Nr. 2789760 Statt € 14,95* nur 40 Deutsche Dampfloks. Klassiker des Lokomotivbaus. Von Jan Reiners. Stuttgart 2018. Wichtige Baureihen werden mit eindrucksvollem Bildmaterial präsentiert, sodass auch Details gezeigt werden können. 21 × 24 cm, 256 S., 83 s/w-Abb., 145 farb. Abb., 39 Strichzeichn., geb. Nr. 2964341 € 19,95 € 7,99 Die schönsten deutschen Schnellzug- Dampfloks. DVD. Produktion 2007. Schnellzug-Dampfloks – sie sind immer so etwas wie die Königinnen der Schiene. Die DVD zeigt heute noch aktive Schnellzug-Dampfloks wie die legendäre »01 1100«, die »Stromlinienlok 01 1102«, die Rekordlok »18 201« und auch die bayerische »S 3/6 18 478« . Historische Szenen erinnern an die Zeit, als die Giganten mit ihren großen Treibrädern noch im Alltagsdienst standen: Die 01 in Hof, die 012 in Rheine und Hamburg und die DR-01.5 als Gast in Bebra. 1 Std. 10 Min., Sprache dt., Dolby Dig. mono, 4 : 3, Extras: mit historischen Aufnahmen. Nr. 2628520 Statt € 34,99 nur € 21,99 Ausflüge unter Dampf. Deutsche Dampf-Strecken mit Planbetrieb. Von G. Stein. Husum 2014. Über 100 Aufnahmen in Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen und im Harz. Streckenbeschreibungen. 27 × 21 cm, 128 Seiten, zahlreiche farbige Abbildungen, gebunden. Nr. 3037860 Statt € 19,95* nur € 6,99 Alweg-Bahn. Technik, Geschichte und Zukunft der legendären Einschienenbahn. Von Reinhard Krischer. Stuttgart 2003. Auch ehemalige Mitarbeiter kommen zu Wort, die noch so manche Anekdote aus der abenteuerlichen Anfangszeit der »Alweg-Forschungsgesellschaft« kennen. 17 × 24 cm, 128 Seiten, gebunden. Nr. 2400049 Statt € 16,–* nur € 4,99 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Eisenbahn! 10 Dokumentationen. 10 DVDs. »Dampflokomotiven«, »Elektrolokomotiven«, »Modelleisenbahnen«, »Eisenbahnbetrieb auf winterlichen Strecken«, »Dieseltriebfahrzeuge« u. v. m. 10 Dokumentationen. 9 Std., Sprache dt., Dolby Digital, 4.3. Nr. 2697920 Statt € 89,99 nur € 49,99 Statt € 19,99 vom Verlag reduziert € 9,99 Urgroßvaters Dampfross. Von Jan Reiners. Stuttgart 2017. Der Autor erklärt die historischen Abbildungen der Lokomotiven und ergänzt die vorgestellten Loks mit technischen Erläuterungen. Das Bildmaterial umfasst seltene Fotografien von 1900 bis 1939. 23 × 27 cm, 144 S., 193 s/w-Fotos, 3 Zeichnungen, geb. Nr. 2914298 Statt € 19,95* nur € 7,99 Zug um Zug. Sächsische Eisenbahngeschichten. Hg. Lothar Müller u. a. Chemnitz 2007. »Zug um Zug« ist ein besonderes Buch über die Eisenbahn und ein Geschichtsbuch über sächsische Eisenbahnen: Wie die Eisenbahn nach Sachsen kam, über die schönsten Bahnhöfe im Freistaat, über Hauptstrecken – und auch darüber, warum die Bahn manchmal mit dem Zug kommt. 22,5 × 25,5 cm, 159 S., zahlr. farb. Abb., geb. Nr. 1287761 Statt € 16,90* nur € 6,95 Kulturgeschichte der Deutschen Reichsbahn. Von Alfred B. Gottwaldt. Stuttgart 2020. Kaum eine Epoche der deutschen Eisenbahngeschichte genießt einen ähnlich legendären Ruf wie die Reichsbahnzeit. Auch das Ende des Dritten Reiches konnte ihr nichts anhaben, denn die Reichsbahn überdauerte vierzig Jahre DDR und durfte selbst die Wiedervereinigung miterleben. In diesem 1994 erstmals veröffentlichten Buch werden die Zeiten der Reichsbahn auf über 250 Abbildungen wieder lebendig. 23 × 28 cm, 192 S., zahlr. Abb., geb. Nr. 1236598 € 49,90 Eisenbahnen im Nürnberger Land. Die Strecken rechts der Pegnitz zwischen 1877 und 2018. Von H. Hieke. Erfurt 2018. Durchs Tal der Pegnitz schnauften ab 1877 Personen- und Güterzüge von Nürnberg nach Hersbruck und Neuhaus, über Schnabelwaid nach Bayreuth, mit Anschluss nach Simmelsdorf-Hüttenbach. Sie transportierten Waren, Pendler, Bauern und Ausflügler. Herbert Hieke dokumentiert mit ca. 160 zumeist unveröffentlichten Bildern die Historie der Eisenbahnstrecken rechts der Pegnitz von den Anfängen bis heute. 17 × 24 cm, 128 S., geb. Nr. 1280708 Die schönsten Bahnhöfe Deutschlands. Von Jan Gympel. Berlin 2021. Eisenbahnkathedralen – Verkehrskuriositäten – Konsumtempel. Ein Bahnhof kann so viel mehr sein als ein Ort, an dem Züge abfahren. 24,5 × 22,5 cm, 176 S., zahlr. farb. Abb., pb. Nr. 1219910 Original ausgabe € 68,– als Sonder ausgabe** € 14,95 Die schmalspurigen Staatseisenbahnen im Königreiche Sachsen. Reprint von 1895. Von J. F. Ulbricht u. a. Ludwigshafen am Rhein 2009. Das Werk aus dem Jahr 1895 wurde bereits 1988 als Reprint aufgelegt. 18,5 × 26,5 cm, 256 Seiten, zahlr. farb. und s/w-Abbildungen, Leinen. Nr. 1219987 Statt € 33,80* nur € 9,95 24 Stunden Bestellannahme Telefon (01806) 806 333*** Alle Titel auch online unter www.rhenania.de 41

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann