Aufrufe
vor 2 Monaten

Rhenania 12-21

GROSSE BIOGRAFIEN NEU

GROSSE BIOGRAFIEN NEU Der Mann, der Troja erfand. Das abenteuerliche Leben des Heinrich Schliemann. Von Leoni Hellmayr. Darmstadt 2021. Auch ohne Troja wäre das Leben des Heinrich Schliemann jede Biografie wert. Der Pastorensohn arbeitete sich vom Lagergehilfen zum Kaufmann herauf, mit Stationen in den Niederlanden, den USA und Russland. Die Archäologin Hellmayr legt die glänzend erzählte Biografie einer hoch widersprüchlichen Figur vor, die zur Zentralgestalt der Archäologiegeschichte werden sollte. 14,5 × 21,5 cm, 280 S., 30 s/w-Abb., pb. Nr. 1305603 € 20,– Die Romanows. Die Geschichte einer Dynastie. Von E. M. Almedingen. Hamburg 2021. Dreihundert Jahre Russland im Spiegel der Familiengeschichte der Romanows, die als »Selbstherrscher aller Reußen« die Grenzen ihres Reiches vom Ural bis ans Gelbe Meer erweiterten und das noch unter dem Erbe der Tartarenherrschaft leidende Land dem Einfluss europäisch-westlichen Geistes öffneten. Die Autorin entstammte einer russischenglischen Aristokratenfamilie. 14 × 21,5 cm, 432 S., geb. Nr. 1289071 Original ausgabe € 24,90 als Sonder ausgabe** Bayerns Königinnen. Von Martha Schad. Regensburg 2005. Vier eigenwillige Persönlichkeiten, deren ereignisreichen Lebensläufen in ihren Briefen und Tagebüchern nachgespürt wird. Caroline von Baden, Therese von Sachsen-Hildburghausen, Marie von Preußen, Marie Therese von Österreich-Este – Bayerns Königinnen (1806–1918). 15,5 × 23,5 cm, 374 S., 13 farb. und 62 s/w-Abb., geb. Nr. 1128760 Statt € 26,95* nur € 9,95 22 € 9,95 Nero. Eine Biografie. Von G. H. Waldherr. Regensburg 2005. Eingezwängt in die historisch-politischen Umstände wie in gesellschaftlich-soziale Schranken lotet Nero ständig seine Grenzen aus, um eine eigenständige Persönlichkeit zu entwickeln. Der Autor enthüllt einen Menschen, der zu diesem Zweck bewusst moralische Grenzen negiert, Tabus bricht und Traditionen verletzt. Der Weg des Selbstdarstellers Nero führt immer mehr in eine irreale Traumwelt, die schließlich in sich zusammenstürzt. 15,5 × 23,5 cm, 300 Seiten, div. Abb., gebunden. Nr. 302074 Statt € 29,95* nur € 9,95 Demosthenes von Athen – ein Leben für die Freiheit. Von G. A. Lehmann. München 2004. Diese Biografie zeichnet den Lebensweg des athenischen Redners und Politikers Demosthenes in einem packelnden Gemälde nach – den Kampf um sein Erbe, seine Anfänge als Advokat und schließlich seinen Freitod als letzten Weg nach dem Scheitern. 280 S., 9 Abb., geb. Nr. 264113 Statt € 24,90* nur € 9,95 Napoleon. Ein Leben. Von Adam Zamoyski. München 2018. Er versteht es, den Leser zu unterhalten und die Geschichte mit Leben zu erfüllen. Sein »Napoleon« ist prallvoll mit Anekdoten und ein historisches Lesevergnügen voller Pointen und scharfsichtiger Beobachtungen. 14 × 22 cm, 863 S., 40 Abb. und 31 Karten, geb. Nr. 1089706 Statt € 29,95 vom Verlag reduziert € 18,– Stefan Zweig. Maria Stuart. Köln 2019. Zweig war fasziniert von Maria Stuart, deren Leben er höchst widersprüchlich überliefert sah. Und so ergründete er die Königin Schottlands in Form einer romanhaften Biografie. 12,5 × 18,5 cm, 544 S., geb. Nr. 1145436 € 7,95 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Stefan George. Dichter und Prophet. Von J. Egyptien. Darmstadt 2018. Der Name Stefan George (1868–1933) steht für den Beginn der modernen Dichtung ebenso wie für den Versuch, die deutsche Kultur aus dem Geist der Antike zu erneuern. 14,5 × 22 cm, 504 S., 40 s/w-Abb., geb. Nr. 1042424 Statt € 32,– vom Verlag reduziert € 15,– Nur bei uns Ricarda Huch. Michael Bakunin und die Anarchie. Berlin 2021. Er wird als aufbrausender Charakter beschrieben, der sich gegen Unrecht und Autorität auflehnte. Huchs bewegender Lebensbericht zeichnet das Schicksal des großen Rebellen. In ihrer kraftvollen Art beschreibt sie Bakunins Charakter im Kontext der historischen Gegebenheiten und Zwänge. »Ricarda Huch fand in Bakunin einen Streiter für ihre eigenen Ideen, für Gerechtigkeit, Freiheit des Geistes und der Seele. Behutsam in den historischen Quellen suchte sie nach dem Gesetz dieses Lebens, das dem Kampf verhaftet war, wo immer er dem Wohl der Menschheit nottat.« (Die Zeit) 15,5 × 22,5 cm, 196 S. geb. Nr. 1304380 Original ausgabe € 28,– als Sonder ausgabe** Die Reemtsmas. Die Geschichte einer deutschen Unternehmerfamilie. Von Erik Lindner. Hamburg 2007. Wie drei Brüder ein Imperium schufen – der rasante Aufstieg einer Unternehmerdynastie. Hermann, Philipp und Alwin Reemtsma, Eins, Zwei, Drei genannt, führten ihre Kleinstfirma in den Zwanzigerjahren zur dominanten Größe in der deutschen Zigarettenindustrie. Was trieb sie an? Wie setzten sie sich durch? Und was machen die Reemtsmas heute? Deutsche Geschichte als Biografie einer Familie. 15 × 22 cm, 594 S., geb. Nr. 2930439 Statt € 25,–* nur € 9,95 € 9,95 Angela Merkel. Die Kanzlerin und ihre Zeit. Von R. Bollmann. München 2021. Aus »Kohls Mädchen«, der Ministerin und Generalsekretärin der CDU, wurde nun die beliebteste deutsche Politikerin und eine der mächtigsten Frauen der Welt. Bollmann zeichnet in seiner grundlegenden Biografie den Lebensweg Merkels nach. 14 × 21,5 cm, 848 S., 70 Abbildungen, gebunden. Nr. 1297236 € 29,95 Last Man Standing. Bekenntnisse des letzten Gentlemans. Von Roger Moore. München 2016. Sieben Dekaden im Filmgeschäft. In diesem Buch zeigt der beliebte James-Bond-Darsteller Roger Moore, dass er auch ein begnadeter Geschichtenerzähler ist. 14 × 22 cm, 320 Seiten, zahlr. farbige und s/w-Abbildungen, gebunden. Nr. 759791 Statt € 25,–* nur € 9,95 Armin Mueller-Stahl. Dreimal Deutschland und zurück. Hamburg 2014. »Mein ganzes Leben lang habe ich eine Heimat gesucht … Doch dann ist da dieses eigentümliche Gefühl im Frühling, wenn ich auf die Ostsee schaue: Da geht mir das Herz auf!« 14 × 21,5 cm, 288 S., geb. Nr. 659916 Statt € 19,99* nur € 7,95 Fesche Lola, brave Liesel. Marlene Dietrich und ihre verleugnete Schwester. Von Heinrich Thies. Hamburg 2017. Für seine Doppelbiografie konnte Heinrich Theiss auf den umfangreichen Briefwechsel zurückgreifen 13 × 21 cm, 416 Seiten, s/w-Abb., gebunden. Nr. 1173120 Statt € 24,–* nur € 7,95 24 Stunden Bestellannahme Telefon (01806) 806 333*** Alle Titel auch online unter www.rhenania.de 23

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann