Aufrufe
vor 9 Monaten

Rhenania 13-21

Faszinierende

Faszinierende Landschaftsbildbände Explosives Erbe. Natur und Artenvielfalt auf alten Truppenübungsplätzen. Von S. Hennigs. 2018. Ehemals durch militärischen Übungsbetrieb geschundene Landschaften wechseln mit unberührten Arealen ab und machen alte Truppenübungsplätze zu Hotspots der Artenvielfalt. Das Buch gewährt in he rausragenden Fotografien einen Einblick in diesen verborgenen Kosmos. 28 × 24,5 cm, 192 S., zahlr. farb. Abb., geb. Nr. 1076442 Statt € 35,–* nur € 14,99 Flut. Das wilde Leben der Gezeiten. Von H. Aldersey-Williams. 2017. Die Hälfte der Menschheit lebt an Küsten – trotzdem wissen wir wenig über die Elementarkraft der Gezeiten. Der Autor beschreibt, wie der Mensch die Gesetze erforscht, denen das Wasser und das Klima unterworfen ist. Leichtfüßig verbindet er die Wissenschaft von Ebbe und Flut mit großen Erzählungen und Mythen. »Es ist ein ungeheuer kenntnisreiches Buch ...« (ZEIT Wissen). 15,5 × 22 cm, 368 Seiten, mit Abb., geb. Nr. 1315110 Statt € 24,–* nur € 9,95 Italiens wilde Seele. Von stillen Wegen und verborgenen Bergen. Von S. Rosenboom. München 2017. Dieses Buch führt auf Wegen, die zum Nachwandern einladen, durch ein ursprüngliches Italien. Mit Tipps für die eigene Tour. 25,5 × 29,5 cm, 215 S., 120 farb. u. 50 s/w-Abb., geb. Nr. 1315218 Statt € 34,95* nur Von Chaos zu Eden. Eine fotografische Reise durch die Geschichte unserer Erde. Von B. Gilbertas. München 2018. In diesem Bildband reist der Fotograf Olivier Grunewald zu den Ursprüngen unseres Planeten und dokumentiert in 150 Bildern die Erdgeschichte vom Chaos aktiver Vulkane zu explodierender Vegetation und der Evolution des Tierlebens. Begleitet werden die Bilder von sachkundigen Texten. 26 × 33 cm, 240 S., zahlr. farb. Abb., geb. Nr. 1076477 Statt € 50,–* nur € 19,95 Reise durch Jemen. Von Wolfgang Seitz. Würzburg 1998. »Arabia felix«, glückliches Arabien, so wurde der Jemen bereits in der Antike genannt. Dieser Band lädt ein, die arabische Welt dort zu entdecken, wo sie noch am ursprünglichsten ist und wie sie vor Beginn des Bürgerkrieges im Jemen war. 23 × 28 cm, 128 Seiten, 175 farb. Abb., geb. Nr. 3044122 Statt € 19,95* nur € 14,99 € 9,95 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Das Attentat in der Geschichte. Hg. A. Demandt. Darmstadt 2018. Attentate üben von jeher eine Anziehungskraft auf Menschen aus. Sie lösen Abscheu, aber auch ethische Diskussionen zum Tyrannenmord aus. Die Autoren schildern berühmte Beispiele aus der Weltgeschichte. 14,5 × 22 cm, 528 S., 17 s/w-Abb., geb. Nr. 1050303 Statt € 29,95 vom Verlag reduziert € 14,95 Die Deutschen und der Orient. Faszination, Verachtung und die Widersprüche der Aufklärung. Von J. Croitoru. 2018. Die Deutschen stehen seit Jahrhunderten im Austausch mit der islamischen Welt. Und doch sind sie hin- und hergerissen zwischen Faszination und Verachtung. 15,5 × 22 cm, 416 S., geb. Nr. 1315170 Statt € 28,–* nur € 9,99 Geschichte spannend erzählt Die Seidenstraße. Landschaften und Geschichte. Sonderausgabe. Hg. Susan Whitfield. Darmstadt 2021. Die Seidenstraße war seit der Antike einer der wichtigsten Handelswege für Seide und Metalle. Über diese Transferroute verbreiteten sich auch Know-how, wie die Kenntnis von Papier und Schwarzpulver, von Asien nach Europa. 22,5 × 28,5 cm, 480 Seiten, 491 Abbildungen, paperback. Nr. 1315447 Originalausgabe € 70,– als Sonder ausgabe** € 32,– Die Hanse. Das europäische Handelsnetzwerk zwischen Brügge und Novgorod. Von Rolf Hammel-Kiesow u. a. Darmstadt 2021. Die Autoren entwerfen ein anschauliches Bild von Handelswegen und -waren, Schifffahrt und Politik, von der Zusammenarbeit mit und dem Kampf gegen Territorialfürsten, von Seeräubern und dem langen Nachleben der Hanse bis heute. 22 × 29 cm, 224 S., geb. Nr. 1306723 € 38,– Die Geburt des klassischen Europa. Von S. Price u. a. Darmstadt 2018. Die Autoren bieten in ihrem großen Buch zweierlei: einerseits eine klassische Gesamtdarstellung der griechisch-römischen Welt, andererseits eine moderne Analyse, die die Antike konsequent aus der damaligen Perspektive zu verstehen sucht. Sie reflektieren immer mit, was das antike Europa für unseren Kontinent heute bedeutet. Wer sich für die Wurzeln Europas interessiert, kommt an diesem Werk nicht vorbei. 14 × 22 cm, 464 S., 101 s/w-Abb., geb. Nr. 2976676 Statt € 34,– vom Verlag reduziert € 16,95 24 Stunden Bestellannahme Telefon (01806) 806 333*** Alle Titel auch online unter www.rhenania.de 3 NEU

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann