Aufrufe
vor 2 Jahren

Rhenania-Katalog 18/2020

FAKSIMILES & REPRINTS

FAKSIMILES & REPRINTS Die Entwicklung der Lokomotive. Von Richard Wilhelm Ferdinand von Helmholtz. Saarbrücken 2016. Richard Wilhelm Ferdinand von Helmholtz (1852–1934) war ein deutscher Ingenieur und Konstrukteur von Dampflokomotiven. Der Doyen des deutschen Dampfmaschinenbaus breitet hier in den 2 umfangreich illustrierten und durch 2 großformatige Tafelbände erweiterten Standardwerken sein reichhaltiges Wissen über die Details der Technik aus. Dadurch erschließen sich bisher ungeahnte Zusammenhänge. Es ist eines der besten, repräsentativsten und umfassendsten Werke über Eisenbahnen und Dampflokomotiven, das jemals erschienen ist. 3 Bände, mit über 1 000 Abb., Skizzen und Risszeichnungen, Ganzleinen mit Titelillustration, Leseband. Nr. 2878623 Original ausgabe € 398,– als Sonder ausgabe** Henri Louis Duhamel du Monceau. Abhandlung von den Obstbäumen. 3 Bände. Saarbrücken 2019. Sein Landgut baute Duhamel du Monceau (1700–1782) in einen Musterbetrieb um. Dort erprobte er neue Methoden des Gartenbaus und der Land- und Forstwirtschaft. Die Ergebnisse seiner Versuche mit Obstbäumen publizierte er in drei Bänden. Dieses Standardwerk über die im ausgehenden 18. Jahrh. häufigsten Obstbäume ist in seiner umfangreichen Darstellung eine Fundgrube für den Pomologen und eine wahre Datenbank alter Sorten. Je 15 × 23 cm, insges. 466 S., 150 farb. Abb., alterungsbest. und säurefreies Werkdruckpapier, Ganzleinen, Rückengoldprägung, Faksimile-Reprint. Nr. 1209329 Statt € 298,–* nur 14 € 149,– Im Innern Afrikas – Die Erforschung des Kassai. Von Hermann Wissmann. Saarbrücken 2018. Herrmann Leopold Ludwig Wissmann (1853–1905) war ein bekannter deutscher Afrikaforscher. 15 × 23 cm, 457 S., s/w-Abb., 3 beigelegte Karten, Ganzleinen mit Titelillustration., Leinen mit Leseband, incl. Handarbeit geb. Nr. 2764687 Originalausgabe € 128,– als Sonder ausgabe** € 169,– Christoph Weigel. Ständebuch. Faksimile-Reprint der Ausgabe von 1698. Lahnstein 2019. Jede Berufsdarstellung wird von einem Kupferstich begleitet. Viele Informationen zu handwerkl. Techniken um das Jahr 1700. Das Werk zeigt ein Bild vom kreativen Schaffen in Städten wie Nürnberg, Wien oder Augsburg. Ein Einblick in die faszinierende handwerkl. Kultur dieser Zeit. 17 × 24 cm, 1 008 S., zahlr. Abb., geb. Nr. 1174860 Originalausgabe € 49,95 als Sonder ausgabe** € 49,90 € 19,95 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Das Voynich-Manuskript. Faksimile. Autor unbekannt. Unveränderter Faksimile-Reprint, Original etwa 1430. Eines der größten Rätsel der Buchgeschichte! Die dargestellten Tiere und Pflanzen können nicht geografisch zweifelsfrei zugeordnet werden, das Schriftbild gibt noch mehr Rätsel auf. Einige gefalzte Bögen-Lücken in der Paginierung zeigen, dass Seiten entnommen wurden. 15 × 23 cm, 116 paginierte Seiten, Leseband, in Bibliotheksleinen gebunden. Nr. 1231480 Original ausgabe € 199,– als Sonderausgabe** € 79,– Hellas und Rom Jakob von Falke. Hellas und Rom. Eine Culturgeschichte des klassischen Altertums. Hamburg 2019. Jakob von Falkes monumentale Kulturgeschichte des klassischen Altertums zeichnet ein kraftvolles Porträt der antiken Welt. Die Darstellung, 1878–1880 erstmals erschienen, umfasst sämtliche Lebensbereiche: Geschichte und Staatswesen, Alltag und Sitte, Kunst und Literatur. Von besonderem Reiz sind die oft ganz- oder doppelseitigen Holzstiche. Diese Prachtausgabe macht das Werk nach langer Zeit wieder zugänglich. 28 × 39 cm, 314 S., zahlr. s/w-Abb., geb. Nr. 1165950 Original ausgabe € 149,– als Sonderausgabe** € 14,95 Amand Freiherr von Schweiger-Lerchenfeld Das neue Buch von der Weltpost. Saarbrücken 2015. A. Freiherr von Schweiger-Lerchenfeld (1846–1910) war ein österr. Offizier, Journalist und Reiseschriftsteller. »Das neue Buch von der Weltpost« erschien 1901 beim »A. Hartleben’s Verlag«. 18 × 25,5 cm, 952 S., zahlr. farb. Abb., alterungsbest. und säurefreies Werkdruckpapier, Ganzleinen, Rückengoldprägung, Lesebändchen, Faksimile-Reprint. Nr. 1209353 Vom rollenden Flügelrad. Darstellung des heutigen Eisenbahnwesens. Saarbrücken 2019. Das Standardwerk der Eisenbahngeschichte erschien 1894 beim »A. Hartleben’s Verlag«. 15 × 23 cm, 795 S., zahlr. Abb., alterungsbest. und säurefreies Werkdruckpapier, Ganzleinen, Rückengoldprägung, Lesebändchen, Faksimile-Reprint. Nr. 1209345 Originalausgabe € 128,– als Sonder ausgabe** je € 69,– 24 Stunden Bestellannahme Telefon (01806) 806 333*** Alle Titel auch online unter www.rhenania.de 15

Rhenania

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann