Aufrufe
vor 2 Jahren

Rhenania Katalog 20-10

  • Text
  • Digital
  • Rhenania
  • Ladenpreis
  • Gebundener
  • Aufgehobener
  • Ausstattung
  • Dolby
  • Buch
  • Sonder
  • Geschichte
  • Originalausgabe
  • Berlin

KULTURGESCHICHTE €

KULTURGESCHICHTE € 14,95 Ehrensache! Das Pistolenduell. Geschichte, Regeln und Waffen. Von H. Marzulla. Graz 2005. Die Liste der Teilnehmer an Pistolenduellen ist lang und reicht von Bismarck bis zu Lermontow. Der Autor schildert hier die berühmtesten Pistolenduelle der Geschichte. 17,5 × 24,5 cm, 268 S., 62 farb. Abb., geb. Nr. 525235 Statt € 29,90* nur Die Fugger im Bild. Selbstdarstellung einer Dynastie der Renaissance. Hg. Bayerische Staatsbibliothek. Darmstadt 2010.Bei dem Werk handelt es sich um eine der kostbarsten Handschriften der deutschen Renaissance. 23 × 32,5 cm, 144 S., zahlr. farb. Abb., gebunden. Nr. 468274 Statt € 29,90* nur Die Wittelsbacher in Bayern und am Rhein. Von H. Ellrich. Petersberg 2013. Dieser Band macht Lust darauf, Bayern in seiner ganzen Vielfalt von den Stammlanden bis hinab an den Niederrhein im heutigen Nordrhein-Westfalen zu entdecken. 24 × 31 cm, 208 S., 300 meist farb. Abb., geb. Nr. 619400 Statt € 24,95* nur € 9,95 Günter de Bruyn. Kossenblatt. Das vergessene Königsschloss. Berlin 2014. De Bruyn erzählt in seinem Buch die ganze Geschichte des Schlosses – von seiner kurzen Blütezeit unter Soldatenkönig Friedrich Wilhelm I. bis heute. Eine eindrückliche Hommage an einen vergessenen Ort! 13 × 21 cm, 224 S., zahlr. Abb. und Karten, geb. Nr. 1073265 Statt € 18,99* nur € 9,95 38 € 7,95 Geschichte der Familie. Hg. A. Gestrich u. a. Berlin 2020. In der europäischen Kulturgeschichte spielt die Familie zu allen Zeiten eine zentrale Rolle. Unter Berücksichtigung neuer Einsichten aus Soziologie, Ethnologie, Demographie Exklusiv bei uns u. Pädagogik entsteht ein Bild der europäischen Familie von der Antike bis heute. (Lizenz Kröner) 10,5 × 17,5 cm, 760 S., 34 s/w-Abb., geb. Nr. 1209175 Original ausgabe € 26,90 als Sonder ausgabe** Sklaverei in der Neuzeit. Von Nicole Priesching. Darmstadt 2014. Eine moderne Darstellung, die Unwissen und Klischees überwindet und zeigt, wie weit verbreitet Sklaverei bis 1800 weltweit wirklich war. 16,5 × 24 cm, 132 S., 4 s/w-Abb., Paperback. Nr. 1209167 Statt € 20,–* nur € 4,99 Die Wikinger € 7,95 Die Welt der Wikinger. Von Arnulf Krause. Hamburg 2016. Der Autor entführt in die faszinierende Welt der Wikinger und zeigt neue Facetten dieser Global Player des frühen Mittelalters! 18 × 24,5 cm, 320 S., zahlr. farb. Abb., gebunden. Nr. 602612 Originalausgabe € 29,90 als Sonderausgabe** € 9,99 Die Wikinger-Saga. Von R. Pörtner. Hamburg 2018. Pörtner beschreibt die Wikingerzeit, wie sie wirklich war. Gestützt auf historische und archäologische Forschungen, zeichnet er ein neues Bild der sagenhaften Nordmänner. 14 × 21,5 cm, 464 S., zahlreiche s/w-Abbildungen, gebunden. Nr. 1097326 € 9,95 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Die Welt des Mittelalters Das leuchtende Mittelalter. Hg. J. Dalarun. Darmstadt 2017. »... zweifellos eine editorische Glanztat, die bleibende Maßstäbe setzt. (...) Der überreiche Bildschatz, der hier großteils erstmals publiziert wird (...) steht im Zentrum des Projekts. So wird die Epoche aus ihren bildlichen Hinterlassenschaften heraus quellenkritisch verstanden. Die Textbeiträge dieser bi bliophilen Kostbarkeit stammen von Fachgelehrten. Sie schreiben hier nicht für die Mitbewohner des mediävistischen Elfenbeinturms, sondern für ein breites, historisch interessiertes Publikum.« (Die Südostschweiz) 22 × 29 cm, 304 S., 350 farb. Abb., geb. Nr. 346780 Original ausgabe € 128,– als Sonder ausgabe** Von der Residenz zur Hauptstadt. Paris im hohen Mittelalter. Von Andreas Sohn. Ostfildern 2012. Dem Mittelalter, einer Schlüsselepoche in der Geschichte der Stadt Paris, ist dieses Buch gewidmet. Ein umfassendes Standardwerk! 17 × 24 cm, 208 S., zahlr. Abb., geb. Nr. 560294 Statt € 26,–* nur € 9,99 € 24,95 Geschichte der Kreuzzüge. Von Steven Runciman. München 2018. Ein Meisterwerk der erzählenden Geschichtsschreibung. Die glänzende Darstellung dürfte bis heute als unübertroffen gelten. 21 × 13,5 cm, 1 338 S., mit 16 Karten, geb. Nr. 1062131 Original ausgabe € 39,90 als Sonder ausgabe** € 24,95 Enzyklopädie des Mittelalters. 2 Bände. Hg. G. Melville u. a. Darmstadt 2017. Das Werk gliedert die überwältigende Themenvielfalt des Mittelalters in einer logischen Systematik und widmet sich allen Aspekten des mittelalterlichen Lebens: der Gesellschaft, dem Glaube, dem Wissen, Literatur, Kunst, Musik, Wirtschaft, den Lebensräumen und dem konkreten politischen Geschehen. Jeweils 17 × 24 cm, zus. 976 S., 24 Abb., pb. Nr. 796441 Original ausgabe € 99,90 als Sonder ausgabe** € 32,– € 20,– Das Siegel. Gebrauch und Bedeutung im Mittelalter. Hg. G. Signori. Darmstadt 2007. Siegelgebrauch und Siegelmissbrauch – in exemplarischen Beiträgen werden alle Aspekte der Nutzung und kulturellen Praxis der Siegel im Mittelalter dargestellt. 14,5 × 22 cm, 218 S., 40 Abb., geb. Nr. 386570 Statt € 59,90* nur € 19,95 Hinter festen Mauern. Europas Städte im Mittelalter. Von B. Fuhrmann. Darmstadt 2014. Der beispiellose Aufstieg der europäischen Städte von 500 bis 1500. 24 × 28 cm, 288 S., 160 farb. und 10 s/w-Abb., geb. Nr. 1147099 Statt € 49,95 vom Verlag reduziert Die Welt des Mittelalters. Erinnerungsorte eines Jahrtausends. Hg. J. Fried u. a. München 2011. Dieser grandiose Band ist ein einzigartiges Lesebuch zur Geschichte des Mittelalters – geschrieben von den besten Mediävisten unserer Zeit.704 S., 80 Abb., geb. Nr. 534668 Statt € 38,–* nur € 19,95 24 Stunden Bestellannahme Telefon (01806) 806 333*** Alle Titel auch online unter www.rhenania.de 39

Rhenania

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann