Aufrufe
vor 2 Jahren

Rhenania-Katalog 20-13

LEBEN IN UND NACH DER

LEBEN IN UND NACH DER DDR Frauenmorde. Vier authentische Kriminalfälle aus der DDR. Von Remo Kroll u. a. Berlin 2020. Das erfolgreiche Autorenduo rekonstruiert vier erschütternde Gewaltverbrechen an Frauen auf Basis der originalen Akten und lässt die Leser minutiös und aufwühlend an der Spurensuche und Aufklärung teilhaben. 12,5 × 21 cm, 240 S., pb. Nr. 1217615 € 9,99 Das große DDR-Kochbuch. Berlin 2019. In den DDR-Küchen waren Improvisation und Kreativität gefragt. Rund 80 Rezepte aus ostdeutschen Küchen, zum Nachkochen und Erinnern. 17 × 22 cm, 176 S., gebunden. Nr. 3021262 10 Der Fälscher. Als Forscher im Operativ- Technischen Sektor des MfS. Von G. Pelzl. Berlin 2020. 30 Jahre nach dem Ende des Kalten Krieges legt Pelzl seine Autobiografie vor und gewährt einen tiefen Einblick in einen unterbeleuchteten Bereich des Geheimdienstes der DDR. 12,5 × 21 cm, 528 Seiten, pb. Nr. 1219324 € 19,99 Verschwundene Dinge der DDR. Von D. Grosch. Berlin 2019. Das Buch porträtiert über 100 verschwundene Dinge der DDR und zeigt das Leben im damaligen Ostdeutschland. 21 × 26 cm, 128 S., zahlr. farb. Abb., geb. Nr. 1130110 € 12,99 € 6,99 Geschichte der deutschen Wiedervereinigung. Von A. Rödder. München 2020. Rödder führt in die Geschichte der deutschen Wiedervereinigung ein. Die Darstellung besticht durch die Kenntnis der Quellen und die Klarheit ihrer Urteile. 11,5 × 18 cm, 128 S., pb. Nr. 1190911 € 9,95 Die andere Seite der Mauer Leben in West-Berlin. Alltag in Bildern 1945–1990. Von Günther Wessel. Berlin 2018. Die größte Bildersammlung zum Leben im Westen Berlins. Teils noch nie gezeigte Bilder aus dem Bestand der Bildagentur »picture alliance« zeigen den Alltag in West-Berlin von 1945 bis 1990. 19,5 × 27 cm, 464 S., 1000 meist farb. Abb., gebunden. Nr. 657549 Original ausgabe € 49,95 als Sonder ausgabe** Wie der Osten zur Schule ging. Ein Streifzug durch den Schulalltag der DDR. Berlin 2020. In der DDR begann das neue Schuljahr bekanntlich nach den großen Ferien am 1. September. Doch nicht nur der Schulstart, sondern auch die Lehrpläne und -materialien waren per Gesetz in der gesamten Republik gleich. 17 × 24 cm, 160 S., geb. Nr. 1217607 € 14,99 Leben in der DDR. Alles, was man wissen muss. Von K. Behling. Berlin 2018. Über 300 Fragen stellt Behling zur Beschaffenheit der DDR, aus deren Beantwortung ein kundiges und im besten Wortsinne populäres Sachbuch entstanden ist. 22 × 22 cm, 750 S., zahlr. 4-farb. Abb., geb. Nr. 1086626 € 22,99 Leben nach der DDR. Von Klaus Behling. Berlin 2020. Behling legt ein kundiges Sachbuch vor, das – reich bebildert – viele Erinnerungen in Ost und West wachruft und zeigt, dass die Wende bis heute kein abgeschlossener Prozess ist. 17 × 22 cm, 304 S., geb. Nr. 1190997 € 19,99 € 9,95 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Amerika aktuell Warnung aus dem Weißen Haus. Ein hochrangiger Trump-Mitarbeiter packt aus. Von Anonymus. Köln 2019. Niemand, der bisher über Trump geschrieben hat, war ihm so nah wie Anonymus. Der hochrangige Regierungsmitarbeiter berichtet aus dem innersten Kreis von schockierenden Verfehlungen des US-Präsidenten und erschreckenden Zuständen im Weißen Haus. (Ab 16 Jahren) 13,5 × 21,5 cm, 336 S., pb. Nr. 1195859 € 20,– Imperium USA. Die skrupellose Weltmacht. Von Daniele Ganser. Zürich 2020. Viele betrachten die USA als die größte Gefahr für den Weltfrieden. Woran liegt das? Ein Buch über Hintergründe, Motive und Mittel der Weltmacht USA. Ganser beschreibt eindrücklich, wie die USA Weltmachtpolitik betreiben. 15,5 × 22,5 cm, 400 S., geb. Nr. 1210491 € 25,– Trumps Amerika. Auf Kosten der Freiheit. Von Josef Braml. Köln 2016. Warum Amerika Donald Trump zum Präsidenten gewählt hat, und was wir in Europa verlieren, weil in den USA das Geld regiert. 14 × 22 cm, 288 S., gebunden. Nr. 3034330 Statt € 22,–* nur € 7,95 Geschichte der Vereinigten Staaten von Amerika. Von Udo Sautter. Hamburg 2020. Markenzeichen dieses Standardwerks ist die anschauliche Erzählweise, die auch die großen Überlieferungen und Mythen der amerikanischen Geschichte lebendig werden lässt. Sautter war Professor für Neuere Geschichte an der University of Windsor (Ontario) und hatte danach die Professur für nordamerikanische Geschichte an der Universität Tübingen inne. 12,5 × 18,5 cm, 752 S., geb. Nr. 1206214 Original ausgabe € 27,90 als Sonder ausgabe** € 9,95 Unter den Linden. Historische Fotografien. Hg. Stadtmuseum Berlin. Berlin 2011. Der Berlin- Klassiker im neuen verkleinerten Format zum günstigen Preis mit eindrucksvollen historischen Fotografien des bekannten Berliner Prachtboulevards von Waldemar Titzenthaler, Max Mißmann, u. a. 21 × 16,5 cm, 128 S., 60 Abb., pb. Nr. 514160 Statt € 29,95* nur Und alles war still. Deutsches Tagebuch 1945. Melvin J. Lasky. Berlin 2014. Das Buch ist ein beeindruckendes Zeitzeugnis und gleichsam ein Panorama eines zerstörten Landes mit ungewisser Zukunft. 12 × 20 cm, 496 Seiten, gebunden. Nr. 2943271 Mängel exemplar. Statt € 24,95 nur € 9,95 Achtung Spione! 2 Bände. Katalog und Essayband. Hg. Magnus Pahl, Gorch Pieken, Matthias Rogg. Katalog & Essays, Militärhistorisches Museum der Bundeswehr, Dresden 2016. 2 Bde. à 21 × 28 cm, zus. 880 S., 832 meist farb. Abb., pb. Nr. 1197312 Statt € 96,–* nur € 7,95 € 19,95 Bis zum Geständnis. Die spektakulärsten Verhöre von Guantanamo bis Anders Breivik. Von Peter Kirsch. München 2017. Beim Verhör kommt es auf die richtige Technik an. 13,5 × 21 cm, 256 S., gebunden. Nr. 1216864 Statt € 17,99* nur € 7,95 24 Stunden Bestellannahme Telefon (01806) 806 333*** Alle Titel auch online unter www.rhenania.de 11

Rhenania

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann