Aufrufe
vor 1 Jahr

Rhenania-Katalog 20-15

  • Text
  • Digital
  • Rhenania
  • Aufgehobener
  • Verglichene
  • Einfacher
  • Geschichte
  • Ausstattung
  • Sonder
  • Buch
  • Dolby
  • Originalausgabe
  • Berlin

KULTURGESCHICHTE Die

KULTURGESCHICHTE Die Kelten in Bayern. Archäologie und Geschichte. Von M. Schußmann. Regensburg 2019. Sie besiedelten weite Teile Alteuropas, ihre Kultur entstand aber in Mitteleuropa – mit einem bedeutenden Schwerpunkt in Bayern. Der reich bebilderte Band stellt Geschichte und Kultur der Kelten in Bayern anschaulich dar und knüpft sie an die räumlich, kulturell und zeitlich übergeordneten Zusammenhänge an. 21 × 26 cm, 400 S., durchg. farb. Abb., geb. Caesar, Attila & Co. Comics und die Antike. Hg. F. Carlà. Darmstadt 2014. Die Antike ist in europäischen Comics verbreitet. Hier wird exklusiv die ganze Bandbreite präsentiert. Zeichner und Autoren kommen auch selbst zu Wort. 19,5 × 19,5 cm, 160 S., 55 farb. Abb., pb. Nr. 644854 Statt € 24,95* nur Die römische Armee. Organisation, Ausrüstung, Eroberungen. Von A. Rudow. Rheinbach 2019. 4. Auflage. Gestützt auf die neuesten Forschungsergebnisse gibt dieses Werk ein realistisches Bild über die Besonderheiten der römischen Armee. Mit Glossar und Registern. 16,5 x 19,8 cm, 160 S., geb. Nr. 1167855 € 7,95 Die Werke Friedrichs des Großen. 10 Bände. Die einzige deutsche Komplettausgabe. Reprint der Ausgabe von 1913, hrsg. von Bernhard Volz. Diese herrliche Prachtausgabe enthält 280 Illustrationen von Adolf Menzel. Die monumentale Edition ist bis heute unerreicht und daher die einzige Gesamtausgabe geblieben. Zus. 3388 S. zahlr. Tafeln, Textabb. u. Karten, 17 × 24 cm, geb. Nr. 2685663 Original ausgabe € 199,– als Sonder ausgabe** Nr. 1155598 € 39,95 € 29,95 Die Awaren. Ein Steppenvolk in Mitteleuropa 567–822 n. Chr. Von Walter Pohl. München 2015. 3., mit aktualisiertem Vorwort vers. Auflage. Die Awaren eroberten während der Zeit der Völkerwanderung weite Teile des heutigen Ungarn und Österreichs. 250 Jahre hat ihr Reich überdauert. 16,5 × 24,5 cm, 530 Seiten, pb. Nr. 172782 Original ausgabe € 50,11 als Sonderausgabe** € 38,– 42 Die Geschichte der Spekulationsblasen. Die Psychologie hinter vier Jahrhunderten Gier und Panik an der Börse. Von John Kenneth Galbraith. Kulmbach 2020. Die Tulpenmanie des 17. Jahrhundert, die Südseeblase im 18. Jh., die Hochrisiko-Anleihen im 20. Jh. … Das Meisterwerk zur Finanzpsychologie war vergriffen und wurde nun im Börsenbuchverlag wieder aufgelegt. 13,5 × 19,5 cm, 128 S., geb. Nr. 1191128 € 19,90 Europa. Eine Geschichte seiner Kulturen. Von J. Wertheimer. München 2020. In einer fesselnden Reise durch über 2000 Jahre europäischer Kulturgeschichte zeigt Wertheimer, was Europa ausmacht: Es nimmt sich seit jeher als Gemeinschaft wahr, die ständigem Wandel unterliegt, die zwischen Autonomie und Zusammenhalt schwankt – ohne sich auf ein starres Selbstbild zu verpflichten. 15 × 22,5 cm, 576 S., 80 farb. Abb., geb. Nr. 1196162 € 26,– Im Bett mit ... Geschichten von Odysseus bis Marilyn Monroe. Von Johanna Fürstauer. Pölten 2013. Muntere Einschlafgeschichten um die Betten großer Persönlichkeiten und ihre ungelüfteten Geheimnisse. 12,5 × 20,5 cm, 240 Seiten, geb. Nr. 1181327 Statt € 21,90* nur € 6,95 € 6,95 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Berühmte Entdeckungsfahrten Um die Welt mit James Cook. Die illustrierten Entdeckungsfahrten. Hg. Nicholas Thomas, Hanne Henniger und Heike Rosbach. Darmstadt 2018. Erstmalig liegen seine Reisebeschreibungen in einer großformatigen und eindrucksvoll illustrierten Ausgabe vor – ergänzt durch Aufzeichnungen seiner Begleiter Georg Forster und James King. Begeben Sie sich zusammen mit James Cook auf große Fahrt. 23,5 × 29,5 cm, 320 S., 200 farb. Abb., geb. Nr. 1089331 € 49,95 Das Reich der Zaren. Aufstieg, Glanz und Untergang. Von C. Weiß. Stuttgart 2011. Russlands Aufstieg zur Großmacht. Über 9 Zeitzonen und 2 Kontinente: ein Land, dessen Herrscher die Weltgeschichte prägten: von Ivan dem Schrecklichen bis zur brutalen Ermordung der letzten Romanows. 24,5 × 30 cm, 176 S., 120 Abb., davon viele farb., geb. Nr. 516473 Statt € 39,95* nur € 19,95 Der Brand von Moskau. Napoleon in Rußland. Von Anka Muhlstein. Berlin 2009. Napoleons Rußlandfeldzug 1812 ist legendär; über seine Hintergründe wird bis heute spekuliert. Die französische Historikerin schildert die Geschichte des Feldzugs neu, mit Blick vor allem auf die menschlichen Beweggründe und mit anschaulichen Augenzeugenberichten. 11,5 × 18,5 cm, 386 S., pb. Nr. 1115090 Statt € 12,–* nur € 6,95 Unendlicher Pazifik. Inseln und Entdecker, Völker und Eroberer. Von Philip J. Hatfield. Darmstadt 2020. Der Pazifische Ozean bedeckt fast ein Drittel der Erdoberfläche, doch wir wissen nur wenig über die Völker und Kulturen, deren Leben vom Wasser bestimmt wird. Karten, Dokumente, Objekte und Fotografien machen Hatfields Geschichte der Inselwelt auch zum visuellen Abenteuer. 28 × 22 cm, 224 S., 130 farb. Abb., geb. Nr. 1187732 € 38,– Meine Mission in Russland. Von George William Buchanan. Göttingen 2016. Kaum ein anderer Diplomat stand dem russischen Zar Nikolas II. so nahe wie der Brite George William Buchanan, der dem Untergang der russischen Aristokratie nicht nur beiwohnte, sondern ihn hatte kommen sehen und am Ende gerade so mit dem Leben davonkam. 13,5 × 21 cm, 288 S., geb. Nr. 1008846 € 24,– Das Rätsel der Donauzivilisation. Die Entdeckung der ältesten Hochkultur Europas. Von Harald Haarmann. München 2011. Der erste Überblick zu diesem Thema in deutscher Sprache mit Informationen über sensationelle Funde zur alteuropäischen Schrift. Gebundene Ausgabe im Großformat mit über 100 Abbildungen und Karten. 14 × 21,5 cm, 256 S., 105 Abb. und Karten, geb. Nr. 537195 € 16,95 Geschichte des Osmanischen Reiches. 5 Bände. Nach den Quellen erstellt. Nach den Quellen dargestellt von Nicolae Jorga. Der Bukarester Historiker publizierte 1908–1913 seine fünfbändige Geschichte des osmanischen Reiches. Schon die Zeitgenossen rühmten an ihr die sorgsame Charakteristik der Osmanenherrscher und waren beeindruckt, wie umfassend Jorga in internationalen Archiven recherchiert hatte. Er verarbeitete seine zahlreichen Quellen unter kritischem Blickwinkel. Sein Werk ist nicht nur für Historiker eine gewinnbringende Lektüre, denn er besticht nicht zuletzt durch seine erzählerischen Fähigkeiten. 5 Bände à 14 × 22 cm, 2 576 S., pb. Nr. 24678 Original ausgabe € 126,80 als Sonder ausgabe** € 10,– 24 Stunden Bestellannahme Telefon (01806) 806 333*** Alle Titel auch online unter www.rhenania.de 43

Rhenania

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann